Spendenkonto

Spenden sind Steuerlich absetzbar IBAN:AT023451000009530163 BIC: RZOOAT2L510

WASSERLÄUFER

Banner

Slideshow

Translate

BESUCHER

Heute46
Woche189
Monat2646
Insgesamt86982

FRÖCH

Banner
Projekt : Schüler laufen für Schüler PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kieninger Fritz   

 

Liebe Schüler und Kindergartenkinder:

Der Wasserläufer ist auf euch alle riesig Stolz, was wir da gemeinsam geschaffen haben

ist einfach großartig !

Ich möchte mich bei allen Schulen die bei diesem wunderbaren Projekt dabei waren recht herzlich bedanken.

Mit eurer Hilfe werden wir vielen Kindern in Kambodscha eine bessere Zukunft ermöglichen. Für mein Team

und mich waren es fünf unvergessliche Tag die wir mit euch gemeinsam verbringen durften.

Nach und nach werde ich euch die Schulen vorstellen die das Projekt Schüler laufen für Schüler ermöglicht haben.

 

 

Der Start ging pünktlich um 8 Uhr am Toplitzsee mit 37 Schülern und 3 Lehrerinnen der VS-Grundlsee los.

Der Wasserläufer kam mit einer Plette zu den wartenden Schülern,

die es kaum noch erwarten konnten endlich mit dem Wasserläufer den Lauf zu beginnen.

Die Wasserflasche wird mit dem sauberen Trinkwasser vom Traun Ursprung angefüllt,

und von den Schülern bis an das Ziel gebracht.

 

 

 

 

 

########################################################################################################

 

 

 

Es ist so weit!


Am Montag starte ich nach langen Vorberereitungen endlich den Lauf !!!
WASSERLÄUFER - SCHÜLER LAUFEN FÜR SCHÜLER
Ich werde euch von meinen Tagesetappen berichten.
Einige Schulen haben sich tolle sachen einfallen lassen.
Es wird für die Schüler Lehrer,mein Team und mir ein unvergessliches Erlebnis werden.

WASSERLÄUFER - SCHÜLER LAUFEN FÜR SCHÜLER

Die Laufstrecke

Beginn  am Toplitzsee - Traun Ursprung  bis Ebelsberg  wo die Traun in die Donau fliest.

Fünf Tages Etappen: Start ist am Montag 12.10.2015 8:00 Uhr Toplitzsee(Steiermark)

 

1.Tag: 12.10.2015 08:00 Start Toplitzsee mit (VS Grundlsee) /  13:18 Bahnhof Steeg ( NMS 2Bad Goisern)

~45km bis Bad Goisern Schmidgasse.

2.Tag: 13.10.2015 08:00 Start Bad Goisern /09:30 Katrin Seilbahn Bad Ischl(Volksschule Concordia)

13:00 Kesselbach Brücke (SMS Ebensee)- Ebensee Landungsplatz ~30km

3.Tag:14.10.2015 08:00 Start Ebensee(SMS Ebensee)/10:15 Toscana Parkplatz Gmunden( Gymnasium Ort),

(Schule Traundorf)/LaakirchenKohlwehr~30km

4.Tag:15.10.2015 Start 09:00 Laakirchen (VS+NMS Laakirchen) – 11:05 Traunfall (HAK Stift Lambach)- Wels ~31km

5. Tag:16.10.2015 Start 08:00 Wels Messegelände Jeder der das Projekt unterstützt kann am 5.Tag bis ins Ziel mitlaufen!!!!

(VS 1+  NMS Marchtrenk) - Ebelsberg - Weikerlsee   - ZIEL DONAU ~32km

Länge gesamt ~160km – 170Km

 

 

 

 

Mittwoch 20.05.2015

Heute haben Gerlinde und Ich (Wasserläufer) die VS Laakirchen besucht und einen Vortrag

über unsere Projekt: Schüler laufen für Schüler gehalten.

Die Schüler waren mit begeisterung dabei und freuen sich schon auf den Lauf mit dem

Wasserläufer.

 

 

Montag 18.05.2015

Heute haben Gerlinde und Ich (Wasserläufer) die NMS2 Bad Goisern besucht und einen Vortrag

über unsere Projekte gehalten.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Lehrern und Schülern bedanken

für eure großzügige Spende.

Am 12. oder 13. Oktober sehen wir uns wieder wo ihr mich begleitet bei meinen

Lauf durch Bad Goisern neben der Traun.

Ich hoffe ihr seid alle mit dabei. Schöne grüße vom  Wasserläufer  Fritz.

 

 

 

Hier stelle ich euch die NMS 2 Bad Goisern vor!

Bitte Bild anklicken und den Bericht

TAG DER BEWEGUNG ansehen!


Die Schüler und Schülerinnen der NMS 2 Bad Goisern haben einen Benefizlauf

veranstaltet um damit einen Trinkwasserbrunnen in Kambodscha zu ermöglichen.

Sie sind damit ein sehr wichtiger Teil des Großen Projektes Schüler laufen für Schüler,

und sie werden mich ein Stück entlang der Traun durch ihr Bad Goisern begleiten.

Am 18.Mai werde ich die Schule besuchen und einen Filmvortrag  über unsere Projekte in Kambodscha zeigen.

Ich gratuliere euch zu dieser Veranstaltung, und gemeinsam  mit vielen anderen Schulen werdet ihr

vielen Kindern in Kambodscha ein besseres Leben ermöglichen.

 

 

Untenstehend ist der Bericht vom Salzi TV :

Die Schüler und Schülerinnen der NMS 2 Bad Goisern organisierten zum zweiten Mal im Rahmen

des sogenannten „Bewegungstages“ einen Benefizlauf.

Dieses Jahr unterstützen sie mit ihren Startgeldern ein Brunnenprojekt in Kambodscha.

Der Verein KAKIHE baut seit vielen Jahren mit Spendengeldern aus diversen Laufveranstaltungen Brunnen,

um den Menschen nachhaltig sauberes Trinkwasser zu ermöglichen.

Warum ein Benefizlauf? Der NMS 2 Bad Goisern ist es ein Anliegen, dass die Schülerinnen und Schüler neben

der Wissensvermittlung in den Unterrichtsfächern auch Sozialkompetenzen erwerben. Dazu gehört auch,

dass sie erkennen, welche Lebensqualität wir genießen dürfen und wie es in anderen Teilen der Welt aussieht.

Mit dem „Goiserer Brückenlauf“, großzügig gesponsert von der Familie Andreas Winterauer, wird ein Hilfsprojekt

in Kambodscha unterstützt, bei dem das Geld 1:1 ankommt. Die Schüler und Schülerinnen der beiden 4. Klassen

lernten in der Vorbereitung auch die vielfältigen Arbeitsschritte eines solchen Projekts kennen:

Organisationspläne erarbeiten, Startnummernlisten und Pläne schreiben, Sicherheitsvorkehrungen treffen uvm.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die NMS 2 Bad Goisern „erlief“ einen Brunnen und kann darüber hinaus

auch ein Schulprojekt des Vereins KAKIHE unterstützen.

Vielen Dank für euren großartigen Einsatz !

 

 

 

Klickt das Bild an

und macht mit bei diesem einzigartigen Projekt

bei dem wir viel Spaß haben werden und damit den Menschen in Kambodscha helfen.



Schüler laufen für Schüler….


…für sauberes Trinkwasser und Bildung

 

Schulsport in Österreich
Bewegung und Sport sind wesentliche Teile der gesamthaften Persönlichkeitsbildung.

Durch Sport können der Jugend Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Leistungsfähigkeit

und Rücksichtnahme auf den Partner vermittelt werden - das sind wichtige

Grundvoraussetzungen für den weiteren Bildungs- und Lebensweg.

Meine Idee:

Schüler aus Österreich sollen mit dieser Aktion Kindern und deren Familien

in Kambodscha helfen,lebenswichtiges sauberes Trinkwasser zu bekommen.

Ein Teil unserer Schüler ernähren sich leider nicht sehr gesund und haben

zu wenig Bewegung.

Ich möchte unsere Schüler mittels Vorträge gerne dazu motivieren, etwas für ihre

Gesundheit zu tun ,und dabei den Kindern in Kambodscha zu helfen.

Ich glaube, dass viele Schüler, Lehrer, Eltern mit Begeisterung mitmachen, weil es

für alle Beteiligten nicht nur Spaß macht, sondern auch eine große Bereicherung in

punkto Teamarbeit ist und vor allem eine sinnvolle direkte Hilfe von Schülern,

für Kinder in Kambodscha.

Mein Motto:

Spaß zu haben und dabei Armen Kinder in Kambodscha zu helfen“ ist doch super.


Ein Beispiel zum Nachahmen:

Die Volksschule Mühldorf, im herrlichen Almtal OÖ, machte mit den Kindern, Eltern und

Lehrern eine Wanderung neben dem schönen Alm Fluss, der sauberes Trinkwasser hat.

Die Kinder trugen dabei jeder eine Kanne mit Trinkwasser und gingen 10 km, mit dem

Wissen das die Kinder in Kambodscha 10km mit Durst und Hunger gehen müssen um

zu sauberemTrinkwasser zu gelangen.

Mit dieser Aktion sammelten sie das Geld um einen Trinkwasserbrunnen zu bauen.

Der Brunnen wurde in der Province Ta Keov gebaut und versorgt jetzt dort die Menschen

nachhaltig mit sauberem Trinkwasser.


Mehr dazu unter:

http://www.kakihe.at/index.php?option=com_content&view=article&id=155:52-brunnen-volksschule-

 

Das Projekt:

Ich, Fritz Kieninger - der Wasserläufer, werde vom Traun Ursprung Ausseerland/Steiermark,

der Traun entlang. immer neben dem Fluss der durch meine schöne Heimat

in Trinkwasserqualitätfliest bis sie in die  Donau mündet laufen.

( Starttermin = 12 OKTOBER 2015)

Ich werde jeden Tag ~40Km neben der Traun laufen, und dabei sollen mich die Schüler

immer ein Teilstück in ihrer Gemeinde begleiten.

Die Schüler sind somit ein sehr wichtiger Teil des Projektes, denn durch den gemeinsamen

Lauf von Schülern von Gemeinde zu Gemeinde, kann ein

einzigartiges Projekt für sauberes Trinkwasser in Kambodscha

verwirklicht werden.Tausenden von Menschen wird dadurch nachhaltig,

lebenswichtiges sauberes Trinkwasser ermöglicht.

 

Gerne möchte ich bei einem persönlichen Treffen mein Projekt: „Wasserläufer -

Schüler laufen für Schüler…für sauberes Trinkwasser und Bildung“ vorstellen.


Mit Sportlichen Grüßen

Fritz Kieninger (Wasserläufer)

Lindengrund 4,

A-4663 Laakirchen, Austria

T +43 (0)69911869674

www.kakihe.at

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

facebook.com/wasserlaeuferfritzkieninger

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Januar 2016 um 16:57 Uhr